Für die ganz Kleinen: MiniKurse und MiniCamps

MiniKurs

Klettern ist ein Sport für alle – Nicht nur für die Großen! Lasst eure Kinder klettern!

Wir finden, Kinder können mit dem Klettern gar nicht früh genug beginnen und erweitern daher unser Kursangebot für alle Minis! Unser „MiniKurs“ richtet sich an alle Kinder im Alter von ca. 4-7 Jahren, die jetzt schon hoch hinauswollen oder gerne die ersten Erfahrungen an der Wand machen wollen. Der Kurs soll unsere Kleinen altersgemäß, auf spielerische Art ans Klettern heranführen. Der Spaß und das vertrauensvolle Miteinander stehen dabei ganz klar im Vordergrund.

Unser MiniKurs (MK) dauert jeweils 1,5 Stunden. Ihr als Eltern könnt ruhig nach Hause fahren oder es euch solange im gemütlichen Barbereich bequem machen. Dieser Kurs geht über 8 Termine und endet dann automatisch. Die Kurse beginnen bei uns in regelmäßigen Abständen.

Für mehr Info schreibt uns eine Mail an: info@kletterbar-kiel.de oder ruft bei uns durch.

Kostenpunkt: 145,00 Euro (inkl. Leihmaterial)

Wir haben in diesem Club sechs Plätze zu vergeben. Es besteht kein Anspruch auf Plätze in Folgekursen. 

Wenn eure Kinder klettern wollen, schon älter als sieben sind und einen Toprope Kurs absolviert haben, dann schaut doch mal bei unserem KinderKletterClub.

Kinderferienprogramm Kletter Camps

MiniCamp

Beschreibung

WANN: Das 3 Tages-Camp geht 2 Stunden täglich

WER: für alle Minis von 5-7 Jahren

WAS: Klettern mit Seil, Bouldern & Teamspiele

Zusammen mit unseren zertifizierten Jugendtrainern und Jugendtrainerinnen lernt ihr spielerisch das Klettern kennen. Insbesondere: Grundlagen des Kletterns, spielerischer Umgang mit Klettermaterialien, Koordinationsfähigkeiten und Gruppenspiele stehen im Vordergrund. Partnersicherung ist nicht Bestandteil des Kurses, es kann kein Toprope Schein erworben werden.

Kosten:

115,- Euro inkl. Klettergurt, Schuhe und Eintritt; die Kursgebühr wird am ersten Tag vor Beginn an der Theke bezahlt.

Dauer:

Kurs über 3 Tage mit jeweils 2 Stunden

Hinweis: Du warst schon einmal dabei? Dann lass uns das gerne wissen, dazu reicht uns ein kurzer Kommentar in der Bemerkung.